Wirtschaftsenglisch mit Zertifizierung

Englisch ist die global wichtigste Sprache, und auch der kaufmännische Bereich macht da keine Ausnahme. Deswegen ist Wirtschaftsenglisch eine wichtige Qualifizierung für alle diejenigen, die im internationalen Marktgeschehen kaufmännisch arbeiten wollen.

 

Mit der "London Chamber of Commerce and Industry" (LCCI) gibt es eine weltweit anerkannte Institution für die Prüfung und Zertifizierung dieser sprachlichen Kompetenzen. LCCI-Prüfungen werden in mehr als 125 Ländern durchgeführt. Jedes Jahr melden sich über 500.000 Menschen weltweit für diese Prüfungen an. Allein in Deutschland haben sich 2007 mehr als 20.000 Englischlernende für LCCI-Zertifikate entschieden, die von vielen deutschen wie internationalen Unternehmen geschätzt werden. Dazu gehören unter anderem die Deutsche Bank, Daimler Benz, Chrysler und Siemens.

Die LCCI-Prüfungen sind Teil vieler kaufmännischer Ausbildungen am IAL und können auch als Einzelmodul bearbeitet werden. Sprechen Sie dazu mit einem unserer Bildungsberater.