PDF Flyer

inkl. der IHK-Prüfungsgebühren

 

Kurzbeschreibung

Verfügen Sie über langjährige Berufserfahrung in der Sicherheitsbranche

und möchten jetzt einen Abschluss erwerben? Dann können Sie bei uns

im Rahmen einer Externenprüfung einen Berufsabschluss nachholen

und damit Ihre Chancen auf einen beruflichen Wiedereinstieg deutlich

verbessern.

In diesem Kurs bereiten Sie sich gezielt und umfassend auf die abzulegende

Externenprüfung vor der Industrie- und Handelskammer vor und

ergänzen Ihre praktischen Erfahrungen durch den Erwerb theoretischer

Fachkenntnisse. Geschult wird ausschließlich der prüfungsrelevante

Stoff nach dem Ausbildungsrahmenplan der IHK.

 

Effektiv durch Vielfalt

Gemeinsam mit Ihnen legen wir zu Beginn des Vorbereitungslehrganges

fest, welche Inhalte Sie in welchem Maße zur erfolgreichen Prüfungsteilnahme

benötigen. Selbstverständlich werden Sie von einem Lernberater

fachlich und methodisch betreut. Die Mischung aus Selbststudium

und Workshops wird genau Ihren Bedürfnissen und Ihrem Lerntempo

angepasst – und das sorgt nicht nur für effektives Lernen und schnellen

Lernerfolg, sondern auch für eine angenehme Lernatmosphäre.

Im Zuge des Kurses kann auch das Virtuelle Klassenzimmer als multimediales

Unterrichtsmedium zum Einsatz kommen. Hier werden Sie

von einem Fachdozenten interaktiv über Computer unterrichtet - der

Dozentenvortrag wird durch MS PowerPoint-Präsentationen, Software-

Demonstrationen und Videos visualisiert. Wie gewohnt können

die Teilnehmer direkt mit dem Dozenten kommunizieren.

Welche Unterstützung bekommen Sie?

  • In einer Einführungsveranstaltung werden Sie in Technik und Lernhilfen eingewiesen.
  • In regelmäßigen Abständen finden Workshops statt, in denen Sie ein Dozent gezielt auf die Prüfung vorbereitet.
  • Ein Lernberater hilft Ihnen bei allen Problemen des Lernalltags.
  • Organisatorische und technische Probleme lösen unsere Mitarbeiter.
  • Prüfungsrelevante Fachliteratur bekommen Sie zur Verfügung gestellt.

     

Ihre Vorteile

Durch Gleitzeit passen Sie Ihr Lernpensum Ihren Alltagsumständen an. Zudem erhöhen maßgeschneiderte Inhalte die Effektivität. So können Sie einzelne Inhalte in kürzerer Zeit erarbeiten.

 

 

 

Inhalte

Die Dauer der einzelnen Inhalte richtet sich nach dem individuellen Bedarf:

  • Berufliche Anforderungen im Tätigkeitsfeld der Sicherheitswirtschaft
  • Planung und Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen zur präventiven Gefahrenabwehr
  • Schutz- und Sicherheitsvorschriften beachten
  • Rechtsverstöße und Gefährdungssituationen
  • Kommunikation
  • Einsatz von Sicherheitstechnik und Hilfsmitteln
  • Sicherung von Menschen, Objekten und Werten
  • Sicherheitsrelevante Sachverhalte
  • Steuerung von Geschäftsprozessen in der Sicherheitsbranche
  • Sicherheitsdienstleistungen
  • Sicherheitsrisiken und Gefahrenabwehr

IAL

Das IAL ist ein Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung, zugelassen nach AZAV durch die CERTQUA, einer von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) anerkannten Zertifizierungsstelle.

 

Zielgruppe

Sie werden laut Berufsbildungsgesetz in einem anerkannten Ausbildungsberuf

zur Externenprüfung zugelassen, wenn Sie nachweisen

können, dass Sie über 4,5 Jahre einschlägige Berufserfahrung verfügen.

Ausbildungszeiten in anderen Ausbildungsberufen, ausländische

Bildungsabschlüsse sowie Zeiten der Berufstätigkeit im Ausland

werden berücksichtigt. 

Soldaten und Soldatinnen werden ebenfalls zugelassen, wenn das

Bundesministerium für Verteidigung oder die von ihm bestimmte Stelle

bescheinigt, dass die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, die

eine Zulassung berechtigen, erworben wurden.

Für die Zulassung zur Abschlussprüfung sind die Anmeldung zur

Abschlussprüfung, ein Lebenslauf und Arbeitszeugnisse als Nachweis

Ihrer Berufspraxis bei der IHK einzureichen.

 

Kosten

auf Anfrage

 

Förderung

Bei Vorliegen entsprechender persönlicher Voraussetzungen ist eine Förderung durch die Agentur für Arbeit, die Jobcenter und andere Kostenträger möglich.

 

Dauer

  • Individuell, abhängig von Schwerpunkt und Vorbildung

  • Eine UStd. (Unterrichtsstunde) umfasst 45 Minuten.

     

Öffnungszeiten

Mo.–Fr.: 7:45–16:45 Uhr

 

Start

Empfohlene Starttermine: Mitte Juni/ Anfang Juli, Mitte Dezember/ Anfang Januar


Zur Übersicht

Starttermine